20 Jahre TOPATEC · Qualität · Zuverlässigkeit · Innovation

20 Jahre TOPATEC · Qualität · Zuverlässigkeit · Innovation

Wie lasse ich einen Fettabscheider genehmigen?

 

Je nach Bundesland oder Stadt sind verschiedene Stellen für die Genehmigung eines Fettabscheiders zuständig.
Im Allgemeinen ist das die untere Wasserbehörde. Diese verlangen in der Regel einen Fettabscheider, der die erforderlichen DIN Normen DIN 4040 DIN EN 1825 erfüllt.

Gefordert sind in der Regel:
1. allgemeine Bauproduktbeschreibung
2. CE-Kennzeichnung
3. Leistungserklärung in der, der Hersteller versichert, dass alle Anforderungen an einen Fettabscheider aus den DIN 4040 bzw. DIN EN 1825 erfüllt sind.